04.04.2017 08:59 |

Mit Comic-Prothese

Dreibeiniger Hund "Bradley" ist ein Instagram-Star

Charley Desrochers hatte einen Autounfall, der ihn seelisch und körperlich sehr mitgenommen hat. Gemeinsam mit seiner Freundin adoptierte er zur Aufmunterung Hund "Bradley" - der von einem Wagen angefahren worden war und auf drei Beinchen durchs Leben hüpft. In zahlreichen herzigen Instagram-Postings zeichnet Charley auf Fotos von "Bradley" die fehlende Gliedmaße auf und lässt den Vierbeiner dadurch die spannendsten Dinge erleben.

"Bradley" schlug sich als Streuner durch, bis er von einem Auto angefahren und schwer verletzt wurde. Das gelähmte Bein zog er hinter sich her - man musste es amputieren. "Er hat sich schnell daran gewöhnt, dreibeinig durchs Leben zu laufen", erinnert sich Charley Desrochers. "Und nachdem er sich bei uns eingelebt hatte, wurde er zum süßesten und lustigsten Hund."

Für Desrochers und seine Freundin spielte "Bradley" eine wichtige Rolle: Der junge Mann hatte selbst einen Autounfall erlebt und trug schwer an den Folgen. Die Adoption des Hundes sollte den beiden bei der Verarbeitung helfen. "Er erkennt, wenn wir einen schlechten Tag haben und ist dann besonders kuschelig. Uns muntern die Streicheleinheiten sehr auf", so Charley Desrochers über seinen tierischen Freund.

Doch aus dem Gag, "Bradley" mit einer Mickey-Mouse-Stimme sprechen zu lassen, entstand eine Idee, die nur wenig später zum Hit im Internet werden sollte: Charley Desrochers begann, das fehlende Hundebeinchen auf "Bradleys" Fotos im Comic-Stil einzuzeichnen. Und zwar in allen möglichen Positionen und Funktionen. So erlebt "Bradley" immer wieder andere Abenteuer - und Tausende Abonnenten verfolgen diese viaInstagram mit.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Werner kommt nicht
Entscheidung gefallen: Bayern sagt RB-Stürmer ab!
Fußball International
Im Alter von 87 Jahren
Österreichs Ski-Pionier Gramshammer verstorben
Wintersport
„Persönliche Gründe“
Vapiano-Chef trat überraschend zurück
Welt
Deutsche Bundesliga
Sabitzer-Show: RB Leipzig demütigt Union Berlin!
Fußball International
Premier League
Fuchs-Klub Leicester luchst Chelsea einen Punkt ab
Fußball International
Frankfurts Matchwinner
„Schrecken war groß“: Kurze Sorge um Hinteregger
Fußball International
Tadic-Show zu wenig
3:3 nach 0:3! Altach mit bärenstarker Aufholjagd
Fußball National
Schlusslicht stärker
Austria enttäuscht wieder: Admira holt 1. Punkt!
Fußball National
Umstrittener Treffer
Schwab-Goldtor! Rapid gewinnt Hit gegen Sturm
Fußball National
„Das ist befremdlich“
„Ibiza-Dosenschießen“ auf SP-Fest sorgt für Wirbel
Niederösterreich

Newsletter