Sa, 21. Juli 2018

Beach Major:

29.04.2016 14:04

Trainieren wie die Beach-Stars

Wenn von 25. bis 31. Juli die Weltelite der Beachvolleyballer in Klagenfurt aufläuft, können Fans auch einmal in die Rolle ihrer Helden schlüpfen. Der Klub ABC Wörthersee veranstaltet gemeinsam mit Beachvolley Wien während der Turnierwoche Workshops mit ausgebildeten Trainern - vielleicht schauen auch Stars vorbei.

Der Klagenfurter Xandi Huber zählt nicht nur zur Beachvolleyball-Weltelite - er ist auch Obmann des Klagenfurter Vereines ABC Wörthersee. Dieser veranstaltet in einer Kooperation mit dem Verein Beachvolley Wien während der Major-Woche die spannenden Workshops. Im Sportpark Klagenfurt - nur wenige Kilometer von den Major-Courts entfernt - stehen Einsteigerkurse, Grundtechnikkurse sowie Sideout- und Taktik-Workshops auf dem Programm - entweder in einer Vormittagseinheit von 9 bis 14 Uhr oder in einer Nachmittagseinheit von 14 bis 19 Uhr. "Wir haben viele gute Trainer und ein Programm für alle Leistungsstufen", sagt Huber. "Wer auf den Spuren der Stars beim Major wandeln möchte, hat hier die Chance." Vielleicht schafft der 30-Jährige es auch, Profis vom Major zu den Workshops zu lotsen. Interessierte können sich für Einzel-Einheiten anmelden, es gibt auch ein Paket für die gesamte Woche.

Auch der Nachwuchs kommt nicht zu kurz. "Wir bieten Workshops für Jugendliche an", sagt Initiator Wolfi Ziegler von Beachvolley Wien. Als Belohnung für die Ballkinder des Majors ist ein tolles "Zuckerl" geplant. Am Ende des Turnieres gibt es für sie einen eigenen Spiel-Workshop - mit Stars vom Major. Weitere Infos gibt's hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.