08.04.2016 13:31 |

Studentinnen

Rauferei: Attacke auf Ex-Mitbewohnerin

Vor einiger Zeit hatten die beiden 19-jährigen Klagenfurterinnen noch miteinander in einer Wohnung in der Landeshauptstadt gelebt, nun kam es bei einem Besuch der ehemaligen WG-Partnerin zu einem heftigen Streit.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Gast schlug dabei mehrmals auf die frühere Freundin ein und würgte diese. Die Besucherin erfasste ihre Gastgeberin auch an den Haaren und zerrte sie durch die Wohnung. Da das Opfer an mehreren Körperstellen leichte Verletzungen von der unter Studentinnen außergewöhnlichen Attacke am Mittwoch feststellen musste, zeigte sie den Vorfall nun bei der Polizei an.

Die Beamten sprachen über die rabiate Studentin eine Wegweisung und ein vorläufiges Betretungsverbot aus. Eine Anzeige wegen Körperverletzung folgt.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 07. Juli 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)