05.07.2006 12:11 |

Pimp Ya Player

Website für MP3-Freaks

Was man aus seinem MP3-Player respektive iPod alles machen kann, zeigt eine kleine aber feine Community im Web. Bei „Pimp Ya Player“ stellen MP3-Freaks aus aller Welt ihre Ideen online – und da ist vom Schlagring-iPod bis zur in die Schuhsohle eingeschnittenen Agenten-Jukebox ist da alles dabei.

Die Webmaster geben ihren fleißigen Einsendern auch ein paar Tipps. „The more bling the better“ oder „Play god with your pod“ heißen die Pimp-Rules. Unter den eingesandten Ideen befindet sich so manches Juwel: Ein User hat seinem iPod ein Holzkleid geschenkt, ein anderer hat seinen iPod shuffle in der Sohle seines Turnschuhs verbaut.

iPod-Hündchen
Die wohl schrägste Idee kommt von einer Dame aus San Diego. Sie hat ihrem Paris-Hilton-Hündchen einen MP3-Player samt Lautsprecher als Kleid auf den Rücken geschneidert. Das Ganze nennt sie „iCheewawa“.

Den Link zur Website gibt’s in der Infobox – durchklicken und ablachen!

Freitag, 14. Mai 2021
Wetter Symbol