22.10.2015 14:13 |

Marsala, Khaki, Gelb

Der Modeherbst strahlt in den Farben der Natur

Wenn sich draußen die Blätter verfärben und die Temperaturen immer tiefer klettern, findet auch im Kleiderschrank der Herbst Einzug. Und dieses Jahr im wahrsten Sinne des Wortes - denn die Farben der Natur liegen derzeit besonders im Trend. Ob wohliges Marsalarot, warmes Currygelb oder Olivgrün - mit Kleidung in diesen Nuancen vertreibt man jetzt die trübe Stimmung vor dem Fenster. Kein Wunder, dass die Promis schon ganz verrückt danach sind.

In diesem Herbst kriegen Schwarz und Grau eine starke Konkurrenz. Die Farben des Laubs haben nämlich Einzug in die Mode gefunden. Currygelb erinnert nicht nur an die fallenden Blätter, sondern auch den Kürbis, den man sich zu Halloween vor die Türe stellt, und passt perfekt zu sanftem Rostbraun oder Cognac, das vor allem in den Stücken im 70ies-Trend wiederfindet.

Im Herbst auch perfekt: ein sanftes Khaki-Olivgrün, das in dieser Saison nicht mehr nur im typischen Camouflage-Muster, sondern - sophisticated und chic interpretiert - auch als Hauptfarbe getragen wird. Kombiniert werden kann es freilich auch mit Dunkelgrün und Beige, aber auch Schwarz und Weiß sind zu Khaki eine perfekte Alternative. Jeans lieben die Farbe, die an getrocknete Kräuter erinnert ebenfalls, wer etwas mutiger ist, probiert ein leuchtendes Blau zu Olivgrün aus.

An Marsala führt heuer kein Weg vorbei
Und noch eine Kombination ist im Herbst richtig schön: Khaki mit Marsalarot. An der likörweinroten, von der Natur aus auffallenden Farbe führt als Trendfarbe Nummer eins des Jahres kein Weg vorbei. Einem olivfarbenen Teint schmeichelt die Farbe besonders gut - doch keine Sorge, wenn die Sommerbräune bereits verblasst sein sollte: Auch hellen Porzellanteints steht der Likörton ausgezeichnet.

Als Allover-Look getragen ist Marsala natürlich ein besonderer Hingucker, dazu passen - neben Schwarz - z.B. Clutch und Schuhe in Beige. Für Spannung sorgt dann ein Materialmix, etwa ein grober Strickpulli zur glänzenden, engen Lederhose, beides in Marsala. Jedoch verleiht auch ein Schal in der Trendfarbe dem ansonsten gänzlich schwarzen Outfit einen frischen Touch, genauso wie die Marsala-Bluse zu ausgewaschenen Jeans und goldener Kette. Und wie wäre es mit Boots oder einer Lederhandtasche in Marsala, die das Outfit aufpeppen?

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol