04.10.2015 20:04 |

Mord von Magaregg:

Zum Jahrestag der Bluttat startet der Prozess

Für die Angehörigen des Opfers wird dieses Verfahren wohl besonders schlimm: Denn nur kurz vor dem Jahrestag der schrecklichen Bluttat von Mageregg beginnt Ende Oktober der Mordprozess gegen Erwin P., der seinen Widersacher erschossen haben soll – „in einer ausgeprägten Eifersuchtsreaktion“.

"Mein Mandant bereut das Geschehene zutiefst. Jeden Tag im Gefängnis fragt er sich, warum es nur so gekommen ist", so Verteidiger Michael Sommer über die Einsicht des 51-jährigen unbescholtenen Familienvaters, der seinen Nebenbuhler mit drei Kopfschüssen aus einer Smith&Wesson hingerichtet haben soll und von der Staatsanwaltschaft daher auch wegen Mordes angeklagt wird.

Doch hinter der Wahnsinnstat steckt offensichtlich mehr - nicht umsonst hat Richter Gerhard Pöllinger den bekannten Reinhard Haller hinzugezogen, um Licht ins Dunkel der Gefühlswelt eines bis zum Allerseelentag 2014 "unauffälligen, ruhigen, netten und hilfsbereiten" Mannes zu bringen, als der er beschrieben wird.

Und  Haller gibt Erwin P. nicht nur eine positive Zukunftsprognose, sondern attestiert ihm auch "eine ausgeprägte Eifersuchtsreaktion" und "eine massive Gefühlserregung". Die Verhandlung wurde für zwei Tage angesetzt.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter