Do, 21. Juni 2018

Sex-Skandal

05.07.2014 10:51

Britin erniedrigt sich für Gratis-Cocktail

Eine 18-jährige Britin ist wegen eines Handyvideos ungewollt zum Internet-Pornostar geworden: Partygäste einer Bar im mallorquinischen Magaluf filmten die junge Frau dabei, wie sie 24 Männer nacheinander oral befriedigte, im Glauben, dafür einen Gratis-Urlaub zu bekommen. Ihr Gewinn war dann aber nur ein Cocktail mit dem Namen "Holiday" im Wert von rund fünf Euro.

Immer wieder sorgen zweifelhafte Gewinnspiele auf Mallorca für Entsetzen, doch dieses Spiel dürfte wohl den neuen Tiefpunkt markieren. Die betrunkene Britin machte bereitwillig mit, sie zog einem Mann nach dem anderen die Hose hinunter und vergaß die unzähligen Zuseher rundherum, die auch gleich die Handykameras zückten. Während der Partyhit "Sexy And I Know It" lief, grölte die betrunkene Menge und feuerte die Britin an.

Im Nachhinein meinten einige Gäste gegenüber der britischen "Sun", dass ihnen die Frau leidtue, da sie sich - im Glauben, einen Urlaub zu gewinnen - vor aller Augen erniedrigt habe. Doch während des "Spektakels" schienen alle großen Spaß dabei zu haben - auch die 18-Jährige selbst. Dass die junge Frau, die in der Heimat in einem Handy-Shop arbeitet, damit allerdings in ganz Europa Aufsehen erregen wird, konnte wohl niemand ahnen.

Polizei ermittelt nun
Da der Fall große Wellen schlug, ermittelt nun auch die Polizei. Lokale Politiker und Frauenrechtlerinnen zeigten sich entsetzt von den Vorfällen in den Party-Locations. Mitarbeiter der Bar dementierten unterdessen, dass es dieses "Holiday"-Gewinnspiel tatsächlich gegeben habe, die Frau solle keinen Preis bekommen haben, hieß es.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.