So, 24. Juni 2018

Brutales Box-Drama

07.09.2005 11:58

Russell Crowe schafft "Das Comeback"

Nach ihrem Oscar-Triumph mit „A Beautiful Mind“ melden sich Superstar Russell Crowe und Regisseur Ron Howard zurück – mit einem Boxer-Drama zur Zeit der Großen Depression. Basierend auf der wahren Geschichte des Boxers Jim Braddock, der mit seinen unerwarteten Triumphen zur Leitfigur eines Amerika wurde, alle Hoffnungen verloren hatte, handelt „Das Comeback“ von einem einfachen Mann, der nur seine Familie vor der Armut retten will und dabei zum Helden einer ganzen Nation wird. An Crowes Seite: Renée Zellweger („Bridget Jones“, Paul Giamatti („Sideways“) und Craig Bierko („The Long Kiss Goodnight“).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.