Erste Skitour – check

Für Marco Schwarz geht’s wieder bergauf

Ski Alpin
05.04.2024 08:32

Für Marco Schwarz geht’s wieder bergauf! Der ÖSV-Star hatte sich bei seinem schweren Sturz in Bormio Ende Dezember das Kreuzband gerissen und arbeitet derzeit an seinem Comeback. Jetzt steht er wieder auf zwei Brettern und unternimmt eine Skitour.

„Wenn er so weitermacht, ist er im Herbst wieder auf Schnee“, prophezeite Schwarz‘ Physiotherapeut Claudio Huber in der vor wenigen Wochen ausgestrahlten Dokumentation „ComeBLACK“. Nun scheint alles ganz schnell gegangen zu sein. Der ÖSV-Athlet steht wieder auf Skiern.

„Hat richtig Spaß gemacht“
„Erste Skitour – Check. Zwar ‘nur‘ bergauf, aber es hat richtig Spaß gemacht“ schreibt Schwarz zu Schnappschüssen auf Instagram. Unterwegs auf der Turracher Höhe strahlt Schwarz mit der Sonne um die Wette.

Schwarz‘ Ziel bei der Heim-WM 2025 in Saalbach wieder zurückzukehren, ist damit ein großes Stück näher gerückt.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele