Neuer Hitze-Rekord

So warm war es in den letzten zehn Jahren im April

Oberösterreich
05.04.2024 09:00

April, April, das Wetter macht, was es will. Und heuer will es offenbar besonders warm sein. „Nach dem wärmsten Februar und März der Messgeschichte startet auch der April zu warm. Heuer haben wir im Februar schon Frühling gehabt, und der Sommer beginnt im April“, resümiert Josef Haslhofer, Meteorologe bei der GeoSphere Austria.

April, April, das Wetter macht, was es will. Und heuer will es offenbar besonders warm sein. „Nach dem wärmsten Februar und März der Messgeschichte startet auch der April zu warm. Heuer haben wir im Februar schon Frühling gehabt, und der Sommer beginnt im April“, resümiert Wetterexperte Josef Haslhofer, Meteorologe bei der GeoSphere Austria.

Frost wird für Blüten heuer keine Gefahr mehr werden (Bild: Alois Litzlbauer)
Frost wird für Blüten heuer keine Gefahr mehr werden

Heute wird´s schon richtig sonnig
Bereits der heutige Freitag wird meist sonnig, und die Temperaturen klettern auf 18 bis 24 Grad. Am Wochenende erwarten uns dank einer Hochdruckzone sehr viel Sonnenschein und warme Luft. „Am Samstag liegen die Temperaturen zwischen 22 und 28 Grad, am Sonntag wird’s mit 24 bis 29 Grad noch wärmer. Das sind Sommertemperaturen und sehr ungewöhnlich für diese Jahreszeit. Diese warme Phase bleibt uns auch noch bis Dienstag erhalten, das gibt’s nur selten“, so Haslhofer. Im Vergleich zum selben Tag im Vorjahr sind die Temperaturen also heuer doppelt so hoch.

Zitat Icon

Ich muss arbeiten, werde aber den Rest des Tages mit meinen Freunden gemütlich an der Linzer Donaulände ausklingen lassen.

(Bild: Horst Einöder/Flashpictures)

Sonja Samardzic, Linz

Vor drei Jahren  war es um mehr als 20 Grad älter
Am 7.April 2021 war es mit 4,7 Grad in Linz mehr als 20 Grad kälter, als es für Sonntag prognostiziert ist. Und auch der Rekord für den wärmsten Start in den April dürfte fallen. „Die höchste gemessene Lufttemperatur in den ersten zehn Apriltagen in Oberösterreich stammt von der Messstelle in Linz, vom 9. April 2018, damals wurden 27 Grad gemessen. Die höchste in Oberösterreich in einem April gemessene Temperatur lag bei 31,8 Grad am 28.April 2012 in Braunau/Ranshofen“, weiß der Wetterforscher, der nicht mehr davon ausgeht, dass es noch einmal spürbar kälter wird.

(Bild: stock.adobe, Krone KREATIV)

Der Kälterekord von minus 12,8 Grad vom 1.April 1996 in St. Wolfgang wird also weiter bestehen. „Laut dem langjährigen Schnitt sollten die Temperaturen zwischen elf und 16 Grad liegen. Da sind wir jetzt fünf Tage lang weit darüber“, erklärt Haslhofer.

Zitat Icon

 Ich freue mich schon auf das erste so richtig warme Wochenende und werde es am Golfplatz verbringen.

(Bild: Horst Einöder/Flashpictures)

Alexander Ahammer, Linz

Freibäder bleiben zu
Auf die Freibadsaison hat der frühe Sommereinbruch keine Auswirkungen. „Die Vorbereitungen laufen“, lautete es unisono bei einem „Krone“-Rundruf. Ab 1. Mai soll man aber in Linz und Wels unbeschwert planschen können. Besonders Hartgesottene starten aber bereits dieses Wochenende in die Poolsaison. Alle, die sich jetzt schon fragen, wie warm dann erst der Sommer wird, müssen sich noch gedulden: „Von dem aktuellen Wetter kann man nicht auf den Sommer schließen. Das hat noch nichts zu bedeuten.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele