Stromauf- und abwärts

Mit knackigem Tritt dem Jakobskreuz entgegen

Tirol
31.08.2023 17:00

Unsere heutige „Strom-Mountainbiketour“ starten wir am kostenpflichtigen Parkplatz am „Niedersee“ des Pillersees und führt uns hinauf bis zum Gipfel des bekannten Jakobskreuz, dem größten begehbaren Gipfelkreuz der Welt.

Kostengünstiger geht es am Parkplatz der „Buchensteinwand“, dort kann man das Fahrzeug zum Nulltarif abstellen.  Zunächst führt uns der Weg entlang des schönen Pillersees zum Weiler „Flecken/Buchenstein“ mit schönen und sehr gepflegten Bauernhöfen. Und dort beginnt auch der teils knackige Anstieg zur „Buchensteinwand“. Der bestens angelegte und breite Fahrweg führt in einer direkten Linie zum Jakobskreuz, das man ständig im Blickfeld hat.

Der Forstweg windet sich vorbei an saftigen Almwiesen, ab der kleinen Alm auf 1333 Metern wird es kurzzeitig nochmals richtig knackig – und dann erreicht man den kleinen Bergsee (Speicher), wo man sich vom Anstieg erholen kann. Bis zum Jakobskreuz auf 1437 Meter, dem Ziel unserer E-Bike-Tour, ist es dann nur noch ein Katzensprung. Das Jakobskreuz auf der „Buchensteinwand“ ist das größte begehbare Gipfelkreuz auf der ganzen Welt.

Das fast 30 Meter hohe Kreuz wurde 2014 von der Bergbahn Pillersee gebaut und bietet neben einer grandiosen Aussicht auch Räumlichkeiten für diverse Veranstaltungen.

Der zusätzliche kleine Weg zum Gipfel der „Buchensteinwand“ auf 1456 Meter lohnt auf jeden Fall.

Fakten

  • Ausgangspunkt: Kostenpflichtiger Parkplatz am „Niedersee“ des Pillersees oder kostenloser Parkplatz der „Buchensteinwand“
  • Fahrzeit: ungefähr 2 Stunden (hin & retour)
  • Distanz: ungefähr 22,2 Kilometer
  • Höhenmeter: 620 m
  • Voraussetzung: Es handelt sich um eine mittelschwere E-Bike-Tour. Einerseits ist eine gute Grundkondition erforderlich, andererseits wird aber auch fahrerisches Können vorausgesetzt
  • Einkehrmöglichkeit: Bergrestaurant Weitblick, 05354/ 7707730

Ob zu den Tauern, den Loferer Steinbergen, Kitzbüheler Alpen, Wilder Kaiser, Waidringer Steinplatteoder bis nach Bayern – es gibt rundum schöne Blicke.

Toni Silberberger
Toni Silberberger
Kurt Treffner
Kurt Treffner
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Tirol



Kostenlose Spiele