Krone Plus Logo

Der ungewinnbare Krieg

Ukraine-Krieg: Warum bald verhandelt werden muss

Ausland
20.07.2023 15:10

Die ganze Geschichte - der ungewinnbare Krieg. Warum nach Expertenmeinung baldigst Verhandlungen beginnen müssen. Wobei bislang völlig unklar ist, ob die USA und China bereit sind, ausreichend Druck dafür aufzubauen. Und was dies für Europa bedeutet.

Mit dem NATO-Gipfel Mitte Juli ist in der litauischen Hauptstadt zum zweiten Mal binnen zehn Jahren ukrainische Geschichte geschrieben worden. Schon im November 2013 tagte in Vilnius die EU - ein wichtiges Thema damals war die Frage, ob der ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch das Assoziierungs- und Freihandelsabkommen zwischen der EU und der Ukraine unterschreiben oder sich dem russischen Druck beugen würde. Janukowitsch unterzeichnete nicht, drohte Wladimir Putin doch mit dem „Gashahn“ und einem Handelsembargo gegen Importe aus der Ukraine, für die Russland damals noch der größte Exportmarkt war.

Krone
 Kronen Zeitung
Kronen Zeitung
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Kostenlose Spiele