Chaoten trennen Müll

Eine schimmlige Salamischeibe ist kein Altpapier

Kärnten
11.06.2023 04:55

Durch seinen Job bei der Müllabfuhr lernt Volte einiges über richtiges Recycling und auch wie viele Fehler Andi und er dabei eigentlich machen.

Volte arbeitet jetzt als Müllmann und ist schockiert, was die Leute alles wegwerfen. Aber als die Chaoten in ihren Altpapierkübel schauen, kommen sie drauf, dass sie selbst nicht besser sind. Und das nicht nur wegen des Pizzakartons mit der schimmligen Salamischeibe.

Altpapier No-Gos

  • Fotos
  • Rechnungen aus dem Thermodrucker
  • Tiefkühlverpackungen
  • Pizzaschachteln mit Öl oder Essensresten
  • Beschichtetes Papier

Beim Durchsuchen stoßen sie auf einige Dinge, die zwar Papier dabei haben, aber deswegen noch lange nicht recycelt werden können und daher im Altpapier auch nichts verloren haben.

Die Chaos-WG konzentriert sich derzeit voll auf das Thema Recycling, aber nicht nur, weil Volte jetzt bei der Müllabfuhr arbeitet. Und beim Mülltrennen kann auch Andi noch einiges lernen.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele