Do, 16. August 2018

Action in Strapsen

22.04.2005 14:40

Death by Degrees

Die „Amphitrite“ ist nicht gerade „Das Traumschiff“ und Nina Williams kaum vergleichbar mit den üblichen Blondinchen, die man auf Luxusdampfern so trifft. Vielmehr handelt es sich hier die schwimmende Herberge der Verbrecherorganisation „Kometa“ und deren ultimativer Waffe „Salacia“.

Miss Williams dagegen ist eine ausgesprochen attraktive und leicht bekleidete Blondine. Aber „Tekken“-Fans wissen, dass der erste Eindruck täuschen kann: Das Blondchen ist eine tödliche Waffe mit einer noch brutaleren Vergangenheit. Ihre Angriffs- und Verteidigungstechniken baut sie im Laufe des Spieles aus, indem sie die Erfahrungen der besiegten Gegner sammelt und als neue „Moves“ aktiviert.

Zum Sammeln gibt es aber noch einiges mehr im Spiel, wie zum Beispiel Fingerabdrücke, die den Zugang zu 140 Räume des Schiffes gewähren, oder diverse Gegenstände, die die Leistungsfähigkeit bzw. Konzentration bei Bedarf erhöhen können.

Das Speichersystem von „Death by Degrees“ erlaubt das Speichern von Spielständen nur bei bestimmten „Save-Stationen“. Je näher man so einer solchen kommt, umso mehr erhöht sich der „Empfang“ – wie bei einem Handy. Bei vollem Empfang kann man dann das Spiel abspeichern.

Als übertrieben könnte man vielleicht die detaillierte Sicht der Zerlegung der Halswirbel beim Würgegriff im 100%-Zoom anmerken, die noch dazu vom knacksenden Geräusch des Brechens begleitet wird. Autsch! Dass das Spiel nicht ganz so jugendfrei ist (erst ab 16 Jahre zugelassen), findet unsere volle Unterstützung. 

Fazit: „Death by Degrees” zeichnet sich durch ausgesprochen flotte Grafik und „coolen“ Sound aus. Die Kostüme der Protagonistin sind sehr sexy gewählt und werden kaum einen männlichen Spieler kalt lassen.

Publisher: Namco
Plattform: PS2
Krone.at-Wertung: 79%

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.