Krone Plus Logo

„Cool Runnings“

Haitis Wintersportler auf ihrer Mission in Kärnten

Kärnten
25.02.2023 09:00

Im Resort Schönleitn am Faaker See in Kärnten wohnen etliche der teilnehmenden Nationen der Nordischen Ski-Weltmeisterschaft in Planica (Slowenien). Auch - und das erinnert wohl manche an die US-amerikanische Filmkomödie „Cool Runnings“ von 1993 - die Langlaufasse aus Haiti, die in Kärnten für einiges Aufsehen sorgen.

Im Dorf Schönleitn am Faaker See logieren neben den Österreichern auch die Teams von Kanada, Litauen, Kasachstan, der Türkei und Haiti. „Ein wildes Durcheinander, aber herrlich“, lacht Rezeptionistin Eva, die wie das gesamte Personal die ungewöhnliche Gästeschar ins Herz geschlossen hat. Dass die Augen der Skiwelt auf das Kärntner Ferienresort gerichtet sind, ist vor allem den Haitianern zu verdanken - ungewöhnliche Wintersportler. Sie hatten schon einigen Medienbesuch und geben auch bereitwillig Interviews. Schließlich hat man auch im Schnee eine Botschaft zu verbreiten.

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele