Kuriosum in Katar

Witz-Auszeichnung sorgt bei der WM für Rätselraten

WM 2022
24.11.2022 12:41

Beim knappen 1:0-Erfolg der Belgier gegen Außenseiter Kanada enttäuschte Superstar Kevin de Bruyne - und wurde dennoch zum „Man of the Match“ gekürt. Was den Mittelfeldspieler von Manchester City sichtlich überraschte.

„Ich habe kein gutes Spiel gemacht und weiß nicht, warum ich die Trophäe bekommen habe“, meinte De Bruyne. Seine Vermutung: „Vielleicht wegen meines Namens.“

„Wir müssen es besser machen“
Bei Belgiens Start in die WM hat nur das Ergebnis gepasst. Das 1:0 über Kanada bedeutete einen wichtigen Schritt in Richtung Achtelfinale, doch die Art und Weise, wie der Erfolg zustande kam, lässt nicht auf einen ähnlichen Erfolgslauf wie 2018 schließen. Damals wurden die „Roten Teufel“ Dritter.

„Wir haben die Punkte geholt, das zählt, aber wir müssen realistisch bleiben“, sagt De Bruyne. „Wir müssen es besser machen. Mich eingeschlossen.“

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele