11.03.2005 14:56 |

Voilà

Franzosen bringen neue Kamera-Handys

Der französische Handyhersteller Sagem hat auf der CeBIT zwei neue Handys vorgestellt: Das myX6-2 besitzt eine 1, 3 Megapixel-Kamera und bietet einen integrierten MP3- und Video-Player. Das myX-8 liefert dank CCD-Chip eine bessere Bildqualität und besitzt ein größeres Display und mehr Speicher.

Sagem versucht mit seinen neuen Modellen weg von seinem Billig-Image zu kommen. Das MyX-8 präsentiert sich in einem besonders edlen und außergewöhnlichen Design, während das myX6-2 relativ konventionell aussieht.

Beide Handys besitzen Megapixel-Kameras, allerdings hat die günstigere myX6-2 einen CMOS-Chip, der zwar Strom spart aber schlechtere Bilder liefert. Das Gerät lässt seinen 10MB internen Speicher mittels TransFlash-Card aufrüsten. Bei den Audioformaten werden neben MP3 und Wave auch AAC und AAC+ unterstützt. Das Handy besitzt Bluetooth und einen Infrarot-Port sowie einen Instant Messenger. Außerdem stellte Sagem den Prototypen eines TV-Handys mit Digital-TV-Empfang auf der Messe vor.

Sonntag, 09. Mai 2021
Wetter Symbol