22.09.2022 13:39 |

Urteil in den USA

Patente verletzt: Meta soll 175 Mio. Dollar zahlen

Wegen der Verletzung von Patentrechten ist der Facebook-Mutterkonzern Meta in den USA zu einer Strafe und Entschädigung von fast 175 Millionen Dollar verurteilt worden. Ein Geschworenengericht im texanischen Austin befand am Mittwoch, dass bei Live-Streaming-Angeboten von Facebook und Instagram patentierte Technologie des Unternehmens Voxer kopiert worden sei. Meta kündigte an, in Berufung zu gehen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Voxer aus Dallas hatte 2011 eine App zur Echtzeitkommunikation mit Audio- und Videoübertragung auf den Markt gebracht. Dem Unternehmen zufolge nahm Facebook unmittelbar danach Kontakt auf und bemühte sich um eine Zusammenarbeit. Das damalige Start-up habe Facebook bei den Gesprächen Details seiner Technologien zur Verfügung gestellt, schließlich sei es aber nicht zu einer Einigung gekommen, heißt es in der Klageschrift.

2015 und 2016 seien dann Facebook Live und Instagram Live an den Start gegangen. „Beide Produkte beinhalten Voxer-Technologien und verletzen dessen Patente“, erklärten die Klägeranwälte. Meta widersprach: „Wir glauben, dass die im Prozess vorgelegten Beweise zeigen, dass Meta die Patente von Voxer nicht verletzt hat“, sagte ein Konzernsprecher der Nachrichtenagentur AFP.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 02. Oktober 2022
Wetter Symbol