01.08.2022 11:12 |

Online-Map stellt vor:

Historische Persönlichkeiten aus der Nachbarschaft

Der Geograf und Karten-Designer Topi Tjukanov, der beim Kartenanbieter Mapbox tätig ist, sorgt mit einem spannenden Projekt für Aufsehen: Er hat eine Online-Weltkarte erstellt, auf der die Geburtsorte Tausender historischer Persönlichkeiten verzeichnet sind.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Tjukanov hat die Weltkarte der historischen Persönlichkeiten auf Twitter präsentiert. Internetnutzer können damit, ganz wie bei Google Maps, nach Orten suchen - und bekommen dann in der Gegend geborene historische Größen aus Kultur, Wissenschaft, Politik und Sport angezeigt.

Über den Link im Tweet gelangen Sie zur Karte:

Welche Persönlichkeiten in die Liste aufgenommen werden, wurde auf Basis einer kürzlich im Wissenschaftsmagazin „Nature“ veröffentlichten Studie beschlossen. Für diese versuchten die Forscher, wichtige Namen der Geschichte nach ihrer Wikipedia-Wichtigkeit zu sortieren, wofür unter anderem die Zahl der Bearbeitungen des zugehörigen Artikels, dessen Länge, die durchschnittliche Zahl der Aufrufe und die Zahl der Verweise in der Online-Enzyklopädie berücksichtigt wurden.

Wikipedia-Ranking bestimmt Größe der Namen
Auf Basis dieses Wichtigkeits-Rankings definierte Tjukanov, wie groß die Namen auf der Karte zu sehen sind. Namen von Personen mit großem Wikipedia-Fußabdruck werden fett gedruckt und sind bereits von weitem zu sehen. Für weniger prominente historische Persönlichkeiten muss man näher heranzoomen. Ein Klick auf den Namen fördert dann weitere Infos zutage - etwa, ob die Person noch am Leben ist.

Die nach Wikipedia-Präsenz wichtigsten historischen Persönlichkeiten aus Österreich sind laut Karte der Massenmörder Adolf Hitler aus Braunau am Inn, die Hollywood-Legende Arnold Schwarzenegger aus Thal bei Graz und der Salzburger Komponist Wolfgang Amadeus Mozart. Ihre Namen werden beim Zoomen als erstes eingeblendet. Vergrößert man den Ausschnitt weiter, kommen viele andere prominente Österreicher dazu - von Marie-Antoinette über Anton Bruckner bis hin zu Toni Sailer und Hermann Maier.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 18. August 2022
Wetter Symbol