07.05.2022 12:37 |

Emoji-Reaktionen & Co.

Großes Update bringt viele Neuerungen für WhatsApp

Umfangreiches Update für WhatsApp: Wie Mark Zuckerberg, Chef der Konzernmutter Meta, angekündigt hat, bekommt der beliebte Messenger-Dienst eine Reihe neuer Funktionen. Im Video werden sie näher vorgestellt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

So können WhatsApp-Nutzer nun unter anderem Chatbeiträge mit Emoji-Reaktionen - etwa einem Daumen nach oben - versehen. Rivalen wie Signal oder Telegram bieten diese Funktion schon länger.

Neuerungen bei Sprachnachrichten und Gruppen
Ebenfalls neu: Sprachnachrichten können nun auch abgespielt werden, wenn man das Chatfenster schließt. Mit einer neuen Community-Funktion können thematisch verwandte WhatsApp-Gruppen zusammengefasst werden.

Communitys werden außerdem mit umfassenden Administrationsfunktionen ausgestattet. Hierzu zählen unter anderem der Versand von Ankündigungen an alle Mitglieder und die Kontrolle darüber, welche Gruppen in die Community aufgenommen werden, so die Betreiber.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 16. Mai 2022
Wetter Symbol