Studie an Schulkindern

Sport verbessert Konzentration und Lebensqualität

Dass regelmäßige Bewegung - von jung bis alt - wichtig ist, weiß mittlerweile jeder. Nun haben Forscher der TU München mittels einer Studie herausgefunden, wie körperliche Fitness, Konzentration und Lebensqualität von Volksschülern zusammenhängen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

An der Untersuchung nahmen 3285 Mädchen und 3248 Buben aus dem Berchtesgadener Land (Bayern, Deutschland) teil. Die Ergebnisse sprechen eine eindeutig Sprache: Je besser die Fitness der Sprösslinge ist, umso besser können sie sich konzentrieren und umso höher ist auch ihre gesundheitsbezogene Lebensqualität.

Schlechtere Lebensqualität für übergewichtige Kids
Gleichzeitig erreichten übergewichtige und fettleibige Kids bei allen Tests für die körperliche Fitness signifikant schlechtere Ergebnisse als unter- oder normalgewichtige. Insbesondere bei den stark übergewichtigen (adipösen) Kindern waren auch die Werte für die gesundheitsbezogene Lebensqualität insgesamt, körperliches Wohlbefinden, Selbstwertgefühl sowie das Wohlbefinden in Freundschaften und Schule deutlich vermindert.

Sport fördert Sprung aufs Gymnasium
Ein weiteres wichtiges Ergebnis der Studie: „Grundschulkinder [Anmerkung: entspricht in Österreich Volksschülern] mit einer guten körperlichen Fitness und Konzentrationsfähigkeit schaffen eher den Sprung auf das Gymnasium“, erklärt Prof. Dr. Renate Oberhoffer-Fritz, spezialisiert auf Präventive Pädiatrie sowie Dekanin der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften, TU München. „Umso wichtiger ist es, Kinder frühzeitig motorisch zu fördern, weil sich damit auch die Entwicklung der geistigen Fitness positiv beeinflussen lässt.“ Wenn das keine Argumente sind, endlich mehr Schulsport einzuführen. In der Freizeit sind aber auch die Eltern gefragt: Unterstützen Sie Ihren Nachwuchs dabei, Bewegung zu machen. Seien Sie ein gutes Vorbild und machen Sie selbst mit. Fahren Sie zum Beispiel gemeinsam Rad, Tretroller oder laufen Sie. Spaß ist garantiert! 

Monika Kotasek-Rissel
Monika Kotasek-Rissel
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 21. Mai 2022
Wetter Symbol