24.01.2005 14:01 |

Böse

Aus Rache Spielstand von Ex-Freund gelöscht

Nichts ist leichter als das Leben eines Online-Rollenspielers zu zerstören: Mit einem einfachen Druck auf die „Löschen“-Taste des PCs kann man eine ganze (virtuelle) Existenz auslöschen. Eine japanische Frau kommt deswegen jetzt sogar vor Gericht.
Die Frau hatte aus Rache an ihrem Ex-Freunddessen Spielstand im Online-Spiel "Lineage" einfach gelöscht.Dieser hatte sich in mühevoller Arbeit über Monate hinwegeinen angesehene, mächtigen Charakter geschaffen. Als dieBeziehung zerbrach, nützte die Frau das Login und Passwortdes Ex-Freundes um sich seiner Identität zu bemächtigen.Nachdem sie sich illegal Zugang verschafft hatte, löschtesie alle seine Errungenschaften. Da sie damit gegen japanischesRecht verstieß, muss sie jetzt mit einer gerichtlichen Verurteilungrechnen. Ihren Freund hatte sie übrigens im Rahmen des Online-Spielskennen gelernt.
Samstag, 12. Juni 2021
Wetter Symbol