05.01.2022 11:33 |

Handy konfisziert

Hausdurchsuchung im Rathaus in Hallein

Polizisten marschierten am Mittwochmorgen im Halleiner Rathaus in Salzburg auf. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten, konfiszierten ein Handy und einen Laptop. Hintergrund ist eine Anzeige des Bürgermeisters Alexander Stangassinger (SPÖ) gegen Unbekannt. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Stadtchef machte die Anzeige bereits vor mehreren Wochen. Es geht um den Verdacht der Verletzung des Amtsgeheimnisses. Warum das Ganze? Im Zuge der Causa rund um den früheren Amtsleiters Halleins - dieser wurde im vergangenen Jahr supendiert - waren offensichtlich Interna an die Öffentlichkeit, sprich die Medien, gelangt. 

Laut „Krone“-Informationen steht für die Polizei der Personalchef der Gemeinde im Fokus der Ermittlungen. Auch in seinem Privathaushalt soll es eine Hausdurchsuchung gegeben haben. Der Bürgermeister hält zu seinem Personalchef. „Ich bin mir sicher, dass er nichts herausgegeben hat“, stellt Stangassinger klar.

Er habe die vertraulichen Dokumente, die an die Öffentlichkeit gingen, zwar erstellt. Aber: „Ich bin mir zu 100 Prozent sicher, dass er nichts an die Medien weitergeschickt hat.“ 

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 22. Jänner 2022
Wetter Symbol