31.12.2021 07:57 |

Feuerwehr im Einsatz

Steiermark: Unfall auf A9 forderte vier Verletzte

Vier zum Teil schwer Verletzte hat ein Unfall auf der A9, beim Knotenpunkt Deutschfeistritz, gefordert: Eine 19-Jährige reduzierte Donnerstagabend ihre Geschwindigkeit, dabei fuhr ein weiteres Auto auf ihren Pkw auf, der gegen einen Wegweiser und schließlich ein drittes Auto geschleudert wurde. Die Feuerwehr war im Großeinsatz.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die 19-Jährige aus dem Bezirk Graz-Umgebung, die einen zwölf Jahre alten Beifahrer hatte, war gegen 20.30 Uhr auf der A9 Richtung Linz unterwegs. Sie wollte beim Verkehrsknotenpunkt Deutschfeistritz auf die B 35 abbiegen. Weil vor ihr ein Pkw langsamer wurde, reduzierte auch die junge Fahrerin ihre Geschwindigkeit.

Ein nachfolgender Pkw-Lenker (31) aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag fuhr in Folge auf den Wagen der 19-Jährigen auf. Dadurch wurde dieser gegen einen Wegweiser und anschließend zurück auf die Straße geschleudert - wobei er gegen den Pkw einer 34-Jährigen (auch Bezirk Graz-Umgebung) prallte.

Die Lenkerin und ihr Beifahrer wurden dabei schwer verletzt und ins LKH Graz gebracht. Die beiden weiteren Lenker kamen mit leichten Verletzungen ins UKH nach Graz. Im Einsatz waren 15 Florianis der FF Deutschfeistritz, weiters die Wehr Friesach/Wörth, sie waren eineinhalb Stunden mit Bergung und Aufräumung beschäftigt.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 22. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-1° / 5°
stark bewölkt
-0° / 4°
Schneeregen
-2° / 4°
stark bewölkt
-1° / 3°
Schneeregen
-3° / 1°
starker Schneefall