17.12.2021 12:22 |

Offene Worte

„GNTM“-Star Marie Nasemann: Sex hat ihr geholfen!

Marie Nasemann hat in ihrem Podcast darüber geplaudert, wie sie vor der Geburt ihres zweiten Kindes versucht hat, die Wehen auszulösen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Vor rund zwei Monaten ist die ehemalige „Germany’s Next Topmodel“-Teilnehmerin Marie Nasemann zum zweiten Mal Mutter geworden. Mit ihren zwei kleinen Rackern hat die 32-Jährige auch alle Hände voll zu tun, trotzdem findet sie immer noch Zeit, ihre Erlebnisse als Mama im Podcast „Vier ist ‘ne Fete“ für ihre Fans bereitzustellen.

„Weißer Sexritter“
Darin erklärt Marie jetzt auch, wie sie bei der Geburt ihres zweiten Babys die Wehen eingeleitet hat. Ihr Partner Sebastian Tigges erinnert sich: „Zwei Wochen vor der Geburt hast du gesagt: ‚Ich hab keinen Bock mehr.‘“ Allerdings klappte es damals nicht so richtig — trotzdem hatten die beiden sicherlich eine schöne Zeit.

Beim zweiten Versuch 14 Tage später sah die Sache schon anders aus, wie Maries Liebster weiter erzählt: „Da musste ich mich dann wieder als weißer Sexritter erbarmen. Und dann hat es ja auch geklappt.“

Nur kurze Zeit später war das kleine Mädchen auf der Welt, wie das Paar berichtet. Auf den veröffentlichten Schnappschüssen scheint die kleine Familie richtig glücklich zu sein. Insbesondere nach der Fehlgeburt, die die Influencerin 2018 erlitten hatte, sind das besonders tolle Neuigkeiten.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Jänner 2022
Wetter Symbol