13.12.2021 21:16 |

Weitere Opfer?

70-Jährige belästigte Mädchen in Bus unsittlich

In einem äußerst ungewöhnlichen Fall in Mils bei Hall in Tirol versucht die Polizei nun weiter zu ermitteln: Ein Mädchen wurde in einem Bus unsittlich berührt - und zwar von einer weiblichen Verdächtigen im Alter von 70 Jahren.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der bisher bekannte Vorfall ereignete sich am Montag gegen 12.45 Uhr. Laut Polizei soll die 70-Jährige im Stadtbus in Mils ein Mädchen unsittlich berührt haben. Die Verdächtige konnte daraufhin ausgeforscht werden.

Hinweise weiterer Betroffener?
Die Ermittler gehen davon aus, dass sich die Pensionistin auch an anderen minderjährigen Kinder vergriffen haben könnte. Etwaige Opfer bzw. deren Eltern werden ersucht, sich bei der Polizeiinspektion Hall zu melden, unter 059133/7110

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Dienstag, 25. Jänner 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-6° / 6°
wolkenlos
-7° / 5°
wolkenlos
-8° / 3°
wolkenlos
-4° / 5°
wolkenlos
-7° / 3°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)