13.12.2021 16:00 |

Andi Prommegger:

„20 Weltcupsiege sind unglaublich“

Nach einem enttäuschenden Rennen am Samstag gewann Andreas Prommegger den Parallelslalom. Der Routinier feierte dabei ein Jubiläum. Bei den Damen belegte Claudia Riegler wie am Vortag den 16. Platz.

Genau so schlägt man nach einem Auftakt zum Vergessen zurück! Nachdem Snowboard-Ass Andi Prommegger am Samstag beim ersten Bewerb der Saison nicht einmal die Qualifikation für das Riesenslalom-Rennen überstanden hatte, jubelte der 41-Jährige gestern über seinen Weltcupsieg Nummer 20 und trug sich dabei auch in die Geschichtsbücher ein. Noch nie gewann ein Athlet in einem höheren Alter einen Snowboard-Weltcup-Bewerb!

Prommegger beendete die Quali auf Rang fünf und traf dann gleich im Achtelfinale auf Dauerrivale und Teamkollege Benjamin Karl. „Es gibt definitiv leichtere Auftaktgegner, aber ich hatte schon vorher ein sehr gutes Gefühl“, betonte der St. Johanner, der nach Karl auch noch Loginov (Rus) und Landsmann Auner aus dem Bewerb warf. Im Finale ging es dann gegen Vortagessieger Lee (Kor). „Ich hatte einen perfekten Lauf, eigentlich war es eine klare Angelegenheit. 20 Weltcupsiege sind wirklich unglaublich“, freute sich der 41-Jährige über sein Jubiläum. Weil Arvid Auner Dritter wurde und Fabian Obmann Platz vier belegte, bejubelte das ganze österreichische Herren-Team einen gelungenen Arbeitstag. „Ich bin stolz auf unsere Truppe“, meinte „Prommi“. 

Keine Podiumsplätze

Bei den Damen lief es nicht ganz so gut, die Stockerlplätze wurden erneut verfehlt. Daniela Ulbing belegte am Sonntag als beste Österreicherin Rang vier. Die Flachauerin Claudia Riegler landete wie am Vortag auf Position 16.

Snowboard-Weltcup, Parallelslalom, Herren: 1. Andreas Prommegger (Ö), 2. Sangho Lee (Kor), 3. Auner, 4. Obmann (beide Ö). – Weiters: 12. Karl, 21. Payer, 23. Juritz (alle Ö). – Damen: 1. Zogg (Sz), 2. Miki (Jap), 3. Kurochkina (Rus). – Weiters: 4. Ulbing, 5. Dujmovits, 13. Schöffmann, 16. Riegler (alle Ö).

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 16. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)