Dank und Einladung

Ausrüstung gespendet: Helme aus NÖ für Portugal

Alte Ausrüstung kann im Ernstfall noch immer Leben retten, deshalb spendeten die Florianis aus Grafenwörth ihre ausgemusterten Einsatzhelme auch einer Feuerwehr in Portugal. Die südeuropäischen Kameraden bedankten sich und luden zur gemeinsamen Übung ein.

Dank der sehr großzügigen Beteiligung der Bevölkerung an der Spendenaktion für moderne Feuerwehrhelme konnte die Feuerwehr Grafenwörth im Bezirk Tulln heuer für alle Mitglieder neue Ausrüstung anschaffen. Die bisher eingesetzten Helme sollten aber nicht nutzlos werden.

Internationale Wege
„Schon während der Anschaffungsphase der neuen Helme war es uns ein Anliegen, die alten Teile nach Möglichkeit einer Feuerwehr zu spenden, die noch Verwendung für die Schutzausrüstung hat“, erklärt das Kommando der Florianis. Und diese war auch rasch gefunden: Via Aufruf auf einer Feuerwehrplattform fanden die Gallet-F1-Helme ihren Weg nach Portugal zu den Kameraden der Bombeiros Voluntários aus São Pedro Do Sul. Ein tschechischer Feuerwehrkamerad nahm die Helme dann auch auf seinem Weg zur iberischen Halbinsel mit, Hilfe unter Florianis kennt ja bekanntlich keine Grenzen. Die südeuropäischen Kameraden waren überglücklich, bedankten sich herzlich und sprachen auch eine Einladung aus, nach Möglichkeit mal eine Ausbildung in Portugal zu organisieren.

Unbürokratische Hilfe
Grafenwörths Vize-Kommandantin Sabine Steinkellner hatte den „Deal“ eingefädelt und den Kontakt hergestellt, sie betont: „Wir freuen uns, rasch sowie unbürokratisch geholfen zu haben, und wünschen den Kameraden, dass unsere Helme ihre Schutzwirkung nie wirklich im Ernstfall demonstrieren müssen!“

Josef Poyer
Josef Poyer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Jänner 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
2° / 4°
bedeckt
2° / 4°
bedeckt
-0° / 5°
leichter Regen
-2° / 6°
stark bewölkt
1° / 3°
Schneeregen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)