29.11.2021 06:23 |

Heftiger Schneefall

Frankreich: Hunderte steckten auf Autobahn fest

In Frankreich hat heftiger Schneefall am Sonntagabend den Verkehr auf der Autobahn zwischen Lyon und Clermont-Ferrand zeitweise zum Erliegen gebracht. Hunderte Autos steckten auf der A89 bei Thiers fest, teilte die Präfektur mit.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Autobahnbetreiber Vinci verteilte Essen und Trinken an die blockierten Insassen (Tweet unten). Langsam komme der Verkehr wieder in Bewegung. Räumfahrzeuge seien im Einsatz, etliche Autos seien noch ohne Winterreifen unterwegs gewesen, hieß es.

Am höchsten Punkt der am Rande des Zentralmassivs (ein Gebirge in der Mitte des südlichen Frankreichs, Anm.) verlaufenden Autobahn A89 fielen rund 30 Zentimeter Schnee.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).