„Krone“-Zustellerin

Beim Aushelfen in der Pension in Tod gerissen

„Sie war eine langjährige Mitarbeiterin, seit einem halben Jahr in Pension, hat ausgeholfen. Wir sind alle geschockt“ – die „Krone“-Familie trauert um Silvia B. (60) aus Mauthausen, die am Samstagmorgen während ihrer Tour ums Leben kam. Ein entgegenkommender Lenker war in Perg auf der B3 auf die falsche Fahrspur geraten.

Die Mutter und Großmutter hatte Freude an der Arbeit, war am Samstag um 6.20 Uhr schon fast fertig und hätte noch in ihrem Heimatort Mauthausen einige Zeitungen zugestellt, als ihr auf der B3 im Stadtgebiet von Perg der Wagen eines 39-Jährigen aus Baumgartenberg auf ihrer Fahrbahn entgegenkam. Der hinter ihm fahrende Lenker hupte noch, wollte die Tragödie verhindern, doch in der langgezogenen Kurve kollidierten die Autos frontal.

Schuldlos verunglückt
Der Wagen von Silvia B. wurde noch in den Graben und gegen einen Strommast geschleudert, jener ihres Unfallgegners blieb auf der Straße stehen. Während der 39-Jährige mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht wurde, konnte der Notarzt nur noch den Tod der 60-Jährigen, die über lange Jahre Nacht für Nacht unterwegs gewesen war und die Zustellung koordiniert hatte und im Notfall auch immer wieder selbst die Zeitung zu den Lesern gebracht hat, feststellen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)