20.11.2021 20:00 |

Einkaufssamstag

Einkaufs-Wahnsinn tobt in Salzburg bis zum Schluss

Im ganzen Bundesland waren am Samstag die Menschen auf der Jagd nach den letzten Einkäufen vor dem Lockdown. Für die einen Routine, die bereits aus dem vergangenen Jahr bekannt ist, für die anderen eine nervige Notwendigkeit. Die Händler zeigten sich über den Tag erfreut, sind aber wegen der Gesamtsituation größtenteils frustriert.

Binnen weniger Minuten war der Parkplatz vor dem schwedischen Möbelriesen voll. Um Punkt 9 Uhr stürmten die ersten Kunden durch die Drehtür. „Das ist ja wie zu Weihnachten“, sagte ein Passant, der vorbei und weiter in den Europark ging. Und dort vermutlich seine Einkäufe tätigte. Ab Montag ist mit Ausnahme von Lebensmittelhandel, Apotheke oder Drogerie der Großteil auch dort wieder zu. Die Kunden nutzten am Samstag die letzte Gelegenheit zum Shoppen im lokalen Handel jedenfalls noch einmal ausgiebig.

Die Geschäftstreibenden schauen den nächsten Wochen betreten entgegen. Die Lager sind voll, die Geschäfte aber bleiben leer. Zwar wurden Wirtschaftshilfen durch den Bund für den vierten Lockdown verlängert, letzte Details sind aber noch zu klären.

Bereits Routine aus dem Vorjahres-Lockdown
„Unsere Stärke ist, dass wir dem Online-Handel und den Großen mit persönlichem Service entgegen treten“, sagt Günther Kappacher. Er setzt auf individuelle Beratung, Lieferung und Montage – auch im Lockdown. In seinem Elektrogeschäft in St. Johann wird er diesmal wieder ein digitales Schaufenster anbieten. Kunden können online einen Blick in das geschlossene Geschäft werfen. Via PC oder Telefon werden sie beraten.

Die Abholung oder Lieferung erfolgt praktisch sofort nach Kauf. Viele Kunden blieben ihm so nach den letzten Lockdowns treu. Einige kamen auch am Samstag wegen Kleinigkeiten, die es online vielleicht sogar günstiger gibt. „Auch wenn die Schließung jetzt wieder zur schlechtesten Zeit im Jahr kommt, wir nehmen es mit Galgenhumor. Müssen wir ja auch.“

Maximilian Kronberger
Maximilian Kronberger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)