10.11.2021 07:00 |

„Krone“-Kommentar

Der Feuerteufel von Bosnien

Als gäbe es nicht schon jede Mengen Krisen, meldet sich auch Bosnien als Brandherd zurück. Der Feuerteufel dort heißt Milorad Dodik - starker Mann der Republika Srpska; das ist der serbische Teil von Bosnien. Seit die USA vor 26 Jahren den Bürgerkrieg stoppten - Europa hatte ja versagt - zündelt Dodik an der Nachkriegsordnung durch Drohung der Abspaltung. Er hat leichtes Spiel. Diese zum Armenhaus verkommene bösartige Karikatur eines Staates mit zehn Regionalkantonen, 140 Ministern, gegenseitigen Blockaden funktioniert nicht. Die EU hält mit Millionen das Bonzenparadies am Leben.

Bosnien wurde „vergessen“. Man gab/gibt sich mit Oberflächenruhe zufrieden. Bei dem ersten neuen Bürgerkriegsopfer würden sofort die Alarmglocken schrillen - dann zu spät. In Theorie hat der „Hohe Repräsentant“ (Vertreter) der Garantiestaaten des Friedens die Macht, Figuren wie Dodik zu feuern. Aber diese hatten zwölf Jahre den Österreicher Valentin Inzko allein gelassen. Zum Abschied ließ der zermürbte Diplomat eine „Bombe“ hochgehen, indem er die Leugnung von Völkermord (in Srebrenica) zu einem Verbrechen erklärte.

Das traf Dodik ins Mark. Mit Moskau und Belgrad im Rücken geht der Pyromane nun aufs Ganze. Jedes Feuer kann auf dem Balkan einen Flächenbrand auslösen. Unterdessen wandern die Bosnier aus ihrer Heimat aus - und schaffen in Wien ein Ersatz-Bosnien. Schon eine Million (!) der vormals vier Millionen hat den Albtraumstaat verlassen.

Kurt Seinitz
Kurt Seinitz
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)