Tragischer Unfall

200 Meter abgestürzt: Staatsanwalt Karl Wurzer tot

Karl Wurzer, Staatsanwalt am Landesgericht St. Pölten, ist bei einer Wanderung in der Steiermark vergangene Woche ums Leben gekommen. Der Amstettner dürfte beim Abstieg im Gesäuse ausgerutscht und über felsiges Gelände in die Tiefe gestürzt sein. Der 47-jährige Hobbysportler hinterlässt eine Frau und drei Kinder.

Trauer und Fassungslosigkeit herrscht derzeit nach dem plötzlichen Tod von Karl Wurzer aus Amstetten. Wie erst jetzt bekannt wurde, ist der Staatsanwalt am Landesgericht St. Pölten bei einem Wanderunfall am Nationalfeiertag in der Steiermark ums Leben gekommen. Der 47-jährige begeisterte Hobbysportler war alleine zu einer Tour auf das Hochtor im Gesäuse aufgebrochen. Noch vom Gipfel aus schickte er freudestrahlend ein kurzes Video an seine Familie. Als er am Abend nicht heimkehrte, verständigte seine Frau die Rettungskräfte.

Suchaktion mit Hubschraubern
Umgehend wurde mit einer großen Suchaktion begonnen. 34 Bergretter samt Suchhunden, Alpinpolizei und Polizeihubschrauber waren stundenlang im Einsatz. In der Früh wurde schließlich der Leichnam des Vermissten von der Luft aus dem Hubschrauber aus im felsigen Gelände entdeckt. „Wir gehen davon aus, dass der Mann ausgerutscht ist. Ein Fehltritt kann hier schlimme Folgen haben“, so ein Sprecher der Landespolizeidirektion Steiermark zur „Krone“. Wurzer dürfte rund 200 Meter abgestürzt sein.

Geschätzt und beliebt
„Die Nachricht trifft uns hart. Karl war mehr als ein Kollege. Wir werden ihn schmerzlich vermissen“, so Leopold Bien, Staatsanwalt am Landesgericht St. Pölten. Auch in Wurzers Heimatgemeinde sitzt der Schock tief.

Petra Weichhart
Petra Weichhart
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
-0° / 3°
stark bewölkt
-2° / 3°
bedeckt
-1° / 1°
leichter Schneefall
1° / 4°
stark bewölkt
-3° / 2°
bedeckt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)