13.12.2004 14:15 |

3-Megapixel-Handy

Panasonic entwickelt neue Handy-Kamera

Der japanische Hightech-Konzern Panasonic hat eine ultrakleine Kamera für Handys vorgestellt. Ab kommendem Jahr soll die Mini-Kamera mit 3 Megapixel in neuen Handys zum Einsatz kommen und Fotos in Digitalkamera-Qualität liefern.
Das Cam-Modul ist nur 8,63mm hoch und wird abMärz serienmäßig produziert. Als besonderen Luxushat die Handy-Kamera ein Anti-Verwacklungs-Modul integriert, derselbst bei Bewegung scharfe Bilder gewährleisten soll. Währendbei uns erst langsam 1,3 Megapixel-Kameras auf den Markt kommen,sind in Japan 2- und 3- Megapixel-Handys schon die großenVerkaufsschlager. Die Handy-Branche setzt damit immer mehr dieHersteller von Digitalkameras unter Druck, da sich die Bildqualitätder Handy-Kameras ständig verbessert.
Montag, 14. Juni 2021
Wetter Symbol