26.10.2021 15:03 |

Fokus auf Winter

Sanierung der Aquarena: künftiges Millionenprojekt

Bereits seit Jahren wird geplant, das einzige Hallenbad zwischen Lienz und Villach zu renovieren.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Aquarena in Kötschach-Mauthen ist in die Jahre gekommen und verursacht immer wieder Kosten. Bereits seit Jahren wird geplant, das einzige Hallenbad zwischen Lienz und Villach zu renovieren. Bürgermeistzer Josef Zoppoth: „Es gibt Sondierungen in alle Richtungen. Jedoch gibt es noch nichts Konkretes. Weitere Pläne werden über den Winter gewälzt.“ Eine Sanierung würde wohl Kosten in Millionenhöhe anfallen lassen.

Saisonstart erfolgte vergangenen Samstag
Aktuell sei es wichtig, den Winterbetrieb fortzuführen. Der Start in die Saison erfolgte vergangenen Samstag. „Alle hoffen, dass der heurige Winter ohne grobe Einschränkungen stattfinden kann“, so der Ortschef.

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?