Spitäler helfen aus

Tullner Krankenhaus fehlen Unfall-Chirurgen

Sieben Fachärzte und ein Abteilungsleiter sind aktuell in der Unfallchirurgie des Krankenhauses Tulln beschäftigt – damit fehlen jedoch fünf! Da dadurch auch der Betrieb der Nacht-Notaufnahme gefährdet war, hilft derzeit Personal aus anderen heimischen Kliniken aus. Ein Ende der Problematik sei aber in Sicht, heißt es.

Der Fachärztemangel sei kurzfristig entstanden, erklärt Klinik-Sprecherin Viola Hirschbeck: „Durch die Neugestaltung des Ausbildungsfaches Orthopädie und Traumatologie wird den früher ausschließlich unfallchirurgisch tätigen Ärzten die Perspektive eröffnet, als Orthopäden in Ordinationen und Privatkrankenhäusern tätig zu werden.“

Bewerbungen liegen vor
Nahezu zeitgleich hätten sich laut Hirschbeck nun einige Fachärzte beruflich verändert. Dadurch sind in Tulln aktuell fünf Dienstposten unbesetzt, die von anderen Spitälern abgedeckt werden müssen. Allerdings sei bereits eine Lösung des Personaldilemmas in Sicht. „Wir haben umgehend Rekrutierungsmaßnahmen gesetzt und konnten schon zwei neue Fachärzte gewinnen. Weitere Bewerbungen liegen vor“, so Hirschbeck.

Österreichweites Problem
Gleichzeitig betont sie, dass der Fachärztemangel nicht nur Tulln trifft, sondern in ganz Österreich ein Problem darstellt.

Thomas Werth
Thomas Werth
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. Dezember 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
2° / 8°
leichter Regen
2° / 9°
einzelne Regenschauer
2° / 7°
leichter Regen
5° / 10°
bedeckt
2° / 8°
leichter Regen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)