„Antworten aus Wien!“

Transitgegner fordern Treffen mit Klimaministerin!

Das lange Warten auf Antworten aus dem Büro von Klimaschutzministerin Leonore Gewessler nimmt kein Ende. Nicht nur SPÖ-Mann Robert Laimer fordert, wie berichtet, Auskunft zum Thema S 34, auch im Waldviertel ist man bezüglich der Causa Holztransporte nervös. ÖVP-Mandatare kritisieren das „Schweigegelübde“ in Wien.

„Wir haben die Ministerin zweimal kontaktiert, um mit ihr eine Lösung zu besprechen, wie man die Holztransporte durchs Waldviertel auf die Bahn bekommen könnte. Wir erhielten aber nie eine Antwort. Das ist wirklich schlimm, so was gab es noch nie“, ist Eduard Köck, Bürgermeister von Thaya im Waldviertel enttäuscht. Die angebliche Auskunftssperre seitens des Klimaschutzministeriums wirbelt also in der bereits jetzt sehr komplizierten Causa gehörig Staub auf. Doch auch auf Landesebene beklagen Spitzenpolitiker ein Kommunikationsdefizit im Ministerium.

„Mittlerweile muss man schon ein eindeutiges Stichwort preisgeben, um überhaupt ein Telefonat mit der Ministerin zu wichtigen Themen führen zu dürfen. Man soll sie ja nicht auf dem falschen Fuß erwischen“, wird es hinter vorgehaltener Hand berichtet.

Zitat Icon

Wir wollen das Thema Holztransporte rasch und effizient lösen. Es braucht ja jetzt anscheinend kein Abwarten mehr, deshalb sollte die Ministerin nun den Dialog starten.

Eduard Köck, Bürgermeister von Thaya

Das Büro von Gewessler weist solche Vorwürfe naturgemäß umgehend zurück: „Wir sind regelmäßig mit den Menschen in Niederösterreich im Austausch – egal, ob mit Bürgern, Gemeinde- oder Landesvertretern. Selbstverständlich beantworten wir laufend Anfragen“, erklärt ein Sprecher der Ministerin.

Details sollen folgen
Fakt sei aber auch, dass manche Angelegenheiten ihre Zeit brauchen. Man war auf Bundesebene über den Sommer bezüglich der Holztransporte auch im Kontakt mit Tschechien – diese Gespräche habe man noch abgewartet, heißt es. Neue Details wolle man dazu in Kürze bekanntgeben.

Josef Poyer
Josef Poyer
Lukas Lusetzky
Lukas Lusetzky
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Dezember 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
-0° / 1°
Schneefall
-1° / 1°
Schneefall
-0° / -0°
starker Schneefall
-1° / 1°
starker Schneefall
-2° / -0°
Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)