19.10.2021 08:00 |

Volksgarten

Kiosk ging verspätet in Betrieb

Es fehlen noch ein paar Geräte und das Mobiliar für den Gastgarten. Die Betreiber des Kiosks im Volksgarten lassen sich aber nicht beirren und haben seit September offen. Immer wenn es das Wetter zulässt.

 „Wir sind im Testbetrieb und haben offen, wenn’s schön und warm ist“, sagt Paul Langeder, der mit Mathias Ebenberger auch das Parkcafé in Hellbrunn betreibt. Seit dem Sommer habe sich die Sache gezogen: Abstimmungen mit der Stadt oder lange Wartezeiten bei großen Küchengeräten waren einige der Gründe. Die Betreiber waren aber schon im Sommer startklar.

Seit 16. September ist der Imbiss jetzt einmal geöffnet. Solange die Temperaturen es zulassen und das Wetter mitspielt.

Maximilian Kronberger
Maximilian Kronberger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)