13.10.2021 21:21 |

Coronavirus

Landeshauptmann Haslauer nicht mehr in Quarantäne

Landeshautmann Wilfried Haslauer (ÖVP) darf seine eigenen vier Wände wieder verlassen. Um Mitternacht endet die häusliche Quarantäne nach seiner Corona-Infektion. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Landeshauptmann hatte die Amtsgeschäfte von zu Hause aus geführt. Die Vollimmunisierung bewirkte einen leidglich sehr milden Verlauf.

„Nach einem abschließenden PCR-Test kann ich ab Donnerstag die Arbeit wieder in gewohnten Stil aufnehmen. Die Gesundheitsbehörde hat mir grünes Licht ab Mitternacht gegeben“, sagt Haslauer. 

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?