Haltestelle passt nun

Gänserndorf: Station für die langen Busse umgebaut

Moderner, komfortabler, größer – der Verkehrsverbund rüstet bekanntlich seine Busflotten auf. Das führte in Gänserndorf aber zu gehörigem Wirbel, denn eine Haltestelle war für die längeren Fahrzeuge zu kurz. Wie berichtet, wurde die Station in Folge links liegen gelassen. Nun gibt es aber gute Neuigkeiten für die Pendler.

Die fehlende Konzession für die besagte Haltestelle in der Hochwaldstraße, die auch von vielen Schülern frequentiert wird, ist nun da. Die Stadtgemeinde hatte die Station nach Bekanntwerden des Problems im Frühjahr über den Sommer umgebaut. Die behördliche Zulassung ging sich, sehr zum Ärger der örtlichen Grünen, die den Verkehrsverbund Ostregion lautstark in die Kritik nahmen, aber nicht bis zum Schulstart aus. Nun ist rechtlich aber alles auf Schiene – bis die Busse hier wieder fahren, wird es aber leider noch dauern.

Strecke wird im Dezember wieder aufgenommen
„Mit dem Fahrplanwechsel wird die Strecke ab dem 12. Dezember wieder aufgenommen“, heißt es dazu vom VOR. Dabei handelt es sich um ein Grundangebot, also Montag bis Freitag zu besonders nachgefragten Zeiten im Stundentakt, sonst alle zwei Stunden. Eine zusätzliche Verdichtung der Intervalle ist aber möglich: „Wir hoffen, dass die neuen Verbindungen entsprechend angenommen werden und behalten uns je nach tatsächlicher Nutzung Änderungen vor“, betont ein Sprecher des Verkehrsverbundes. Heißt aber auch: Ist die Auslastung zu gering, könnte - behördliche Konzession hin oder her - auch die Einstellung drohen.

Thomas Lauber
Thomas Lauber
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
10° / 14°
einzelne Regenschauer
8° / 13°
einzelne Regenschauer
7° / 14°
heiter
5° / 14°
wolkig
7° / 11°
wolkig
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)