Brauchtum in OÖ:

„Danke dem Herrgott für die guten Früchte!“

Vielerorts wird heute für die Ernte gedankt. Bei Umzügen stehen feierlich geschmückte, duftende Erntekronen ganz im Mittelpunkt.

Ingrid Fehringer, Pfarrhaushälterin in Kirchdorf an der Krems, zupft ein paar Stängel zurecht: Jetzt sitzen die dichten Getreide- und Heubüschel perfekt auf den Bögen der Erntekrone, die von ihr und den anderen Frauen der Trachtengruppe frisch gebunden worden ist. Sie haben auch prächtige Sonnenblumen eingeflochten. „Körbe mit Früchten hängen wir dazu“, erklärt sie. Sie zieht den würzigen Duft ein und denkt an den Sommer, der sich nun leider verabschiedet. „Ein guter Zeitpunkt, dem Herrgott Danke zu sagen, dass er uns so reichlich beschenkt hat!“, lächelt Fehringer. Sie nimmt natürlich am Festgottesdienst am Kirchenplatz teil.

Krönchen für die Kinder
„Es ist ein buntes Fest mit großer Bedeutung am Land“, betont Anna-Maria Marschner, Seelsorgerin in Gschwandt bei Gmunden. Im Pfarrkindergarten wurde schon am Freitag gefeiert, die Kinder bastelten Krönchen und füllten Körbe mit Äpfeln, Mais und Kräutern.

Die Kraft der Natur
Heute geht die große Erntekrone, die die Landjugend gebunden hat, am Kleinlaster „on tour“ durch die Region: „Es gibt fünf Stationen mit einer Andacht“, schildert Marschner. „Die Dankbarkeit für die Kraft der Natur ist dabei wichtig. Aber jeder sollte auch für sich selbst die letzten Monate Revue passieren lassen, sein ganz persönliches Erntekörbchen füllen und Danke sagen.“

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)