02.10.2021 06:00 |

„Krone“-Kommentar

Klimaticket: Die Grünen sind endgültig angekommen

Herzliche Gratulation an die Grünen! Das Klimaticket ist auf Schiene, es wird Österreich nachhaltig verändern. Für Frühbucher nur knapp 1000 Euro pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Tag, kostet es, ab 26. Oktober die Öffis in ganz Österreich zu nutzen und gleichzeitig etwas für die Umwelt zu tun. Wer hätte das vor vier Jahren gedacht?

Im Oktober 2017 haben die Grünen - 31 Jahre nach ihrer Gründung - den Einzug ins Parlament verpasst. Grün als Lebensphilosophie verschwand dadurch aber keineswegs. Im Gegenteil: Die Klimakrise hat uns schmerzlich vor Augen geführt, wie wichtig der Respekt vor der Umwelt, der Umstieg auf erneuerbare Energien und eine neue Mobilität sind.

Nach dem Klimaticket muss jetzt der nächste Schritt kommen. Denn was nutzt Pendlern in entlegenen Regionen dieses Ticket, wenn der Bus nur dreimal pro Tag fährt? Wenn es an Sonntagen oft gar keine Verbindungen in die Städte gibt? So mutig in Österreich Straßen gebaut wurden, so mutig sollten jetzt Bahnlinien reaktiviert und der öffentliche Verkehr ausgebaut werden.

Schlagworte, da hat Greta Thunberg schon recht, helfen dem Klima wenig. Grüne Wirtschaft, CO2-Neutralität, Planet B: Das sei alles nur „Blabla“, sagte die 18-jährige Umweltaktivistin beim Jugendklimagipfel in Mailand.

Das Klimaticket ist kein „Blabla“, es ist real. Ein Musterbeispiel dafür, wie die Ökowende zu den Verbrauchern kommt. Damit sind die Grünen endgültig bei den Menschen angekommen.

Conny Bischofberger
Conny Bischofberger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)