30.09.2021 11:42 |

Pilotprojekt

Gemeinde startet einen eigenen E-Fahrtendienst

Als wohl erste Ortschaft des Burgenlandes wird Oberschützen heuer einen eigenen Anruf-E-Mobil-Service starten. Über einen Verein wird ein Elektroauto geleast, das dann ähnlich einem Ruftaxi für Fahrten in der Großgemeinde zur Verfügung steht. Dadurch will man besonders Älteren und Schülern mehr Mobilität ermöglichen.

Weil die Ortsteile von Oberschützen teilweise weit auseinanderliegen, ist es oft ohne Auto gar nicht möglich, Einkäufe, Behördenwege oder Arzttermine zu bewältigen. Deswegen hat die Gemeinde jetzt auf Initiative von Umweltgemeinderat Wolfgang Spitzmüller das Mikro-ÖV-System ins Leben gerufen. Über den Verein MIO wird ein Elektroauto geleast, das dann von ehrenamtlichen Fahrern gelenkt wird und ähnlich einem Ruftaxi funktioniert.

20 Euro pro Monat
Genutzt werden kann das Angebot nur von Vereinsmitgliedern, die einen Pauschalbetrag von 20 Euro pro Monat für die Fahrten zahlen. „Es ist uns ein Anliegen, dass wir in Oberschützen klimafreundliche, günstige und möglichst einfache Mobiliät anbieten“, betonen Spitzmüller und Bürgermeister Hans Unger. Dabei will man keine Konkurrenz zu Taxiunternehmen sein, sondern eine Ergänzung. Die Fahrten beschränken sich auf das Gemeindegebiet. „Wir werden das Angebot entsprechend der Nachfrage anpassen, damit das Service von möglichst vielen genutzt werden kann“, erklärt Spitzmüller.

Christoph Miehl
Christoph Miehl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
7° / 14°
heiter
4° / 17°
stark bewölkt
5° / 15°
heiter
5° / 15°
heiter
4° / 15°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)