05.12.2004 16:29 |

.com

66,3 Millionen Domains weltweit

Die US-Domain- und Sicherheitsfirma VeriSign verkündet einen Rekordanstieg an Domains im dritten Quartal 2004: weltweit 5,1 Millionen neue Registrierungen und damit der höchste vierteljährliche Anstieg in der Geschichte des Internet.
Insgesamt beläuft sich die Zahl registrierterDomains auf nunmehr 66,3 Millionen - ebenfalls Rekord.
 
Die mit 47 Prozent weltweit am häufigstengenutzte Top Level Domain (TLD) ist erwartungsgemäßweiterhin .com; an zweiter Stelle folgen mit 37 Prozent länderbezogeneTLDs (country code Top Level Domain: ccTLD) wie .at (Österreich),.uk (United Kindom) oder .jp (Japan).
 
Unter diesen hält die .de-TLD (Deutschland)mit über acht Millionen Eintragungen den Löwenanteilund besetzt damit Position 2 hinter den .com-Domains.
Donnerstag, 06. Mai 2021
Wetter Symbol