Nach 400 Stunden

Sissi-Kutsche von Bad Ischl glänzt bald wie neu

Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten – verkauft! Im April hatten Herbert Ackerl, Josef Öhlinger und die Familie Zauner die Sissi-Kutsche um 106.550 Euro für ihr Hotelprojekt in Bad Ischl ersteigert. Mit viel Aufwand wird das Stück nun modernisiert und fahrtauglich gemacht. Dafür legt ein Restaurator in Abtenau Hand an.

Weil der über 120 Jahre alte Wagen in ihrem Hotelprojekt in Bad Ischl eine wichtige Rolle spielt, ersteigerten die Familie Zauner, Herbert Ackerl und Josef Öhlinger die Kutsche und blätterten dafür 106.550 € hin. Der Zuschlag sorgte für internationales Aufsehen. Kein Wunder! Die in den 1950er-Jahren gedrehten Sissi-Filme haben Kultstatus, die Schauspieler Romy Schneider und Karl-Heinz Böhm waren als Kaiserpaar mit dem Fahrzeug unterwegs, an dem der Zahn der Zeit genagt hat.

Im Juni ging´s los
Ende Juni begann daher Restaurator Bernhard Seethaler in Abtenau mit der Rundumerneuerung. Mehr als 250 Stunden hat er in seiner Remise bereits in die Sissi-Kutsche investiert. Mit einer Arbeitszeit von gesamt 400 Stunden rechnet er.

Es gibt viel zu tun:
Messingelemente werden von altem Lack befreit, Stoffe sind von Mäusen und Ungeziefer zerfressen, müssen erneuert werden. Die Sitzbank war von Schimmel befallen. Die 40 Blattfedern müssen ausgebaut und nachgehämmert werden. Wo nötig, werden Originalteile aufgetrieben.

Kutschengala 2023
Ihren ersten großen Einsatz soll die Kutsche bei der k.u.k.-Kutschengala 2023 in Bad Ischl haben.

Barbara Kneidinger
Barbara Kneidinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 19. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: zVg; Krone Kreativ)