15.09.2021 11:49 |

100.000 getestet

60 steirische Schüler mit positiven Antigen-Tests

Am Montag hat in der Steiermark die Schule begonnen. Nun liegen die ersten Zahlen der durchgeführten Antigen-Tests von Montag und Dienstag vor. Von 102.000 Schülerinnen und Schülern wurden 61 positiv getestet.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Alle Schulkinder mussten sich am ersten Schultag einem Antigen-Test unterziehen. Nun liegen zwar noch nicht alle Ergebnisse, aber eine erste Zwischenbilanz der Bildungsdirektion vor: 100.000 Schüler wurden am Montag getestet, davon waren 60 Tests positiv. Von rund 13.000 Lehrpersonen lediglich eine.

Am Dienstag, dem zweiten Schultag, wurden rund 2000 Antigentests durchgeführt, von denen 1 Schüler/in und 1 Lehrperson positiv getestet wurden. 

Am Mittwoch stehen laut Testzyklus die ersten PCR-Tests an.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. September 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
12° / 14°
leichter Regen
11° / 14°
Regen
12° / 14°
leichter Regen
10° / 14°
Regen
9° / 11°
Regen