28.08.2021 20:00 |

Nach neun Monaten

3. Impfung in Innsbrucker Heimen wird vorbereitet

Der Innsbrucker Vize-Bürgermeister Johannes Anzengruber verweist auf die aktuelle Lage in den städtischen Altenheimen: Man sei bereit für die Verabreichung der dritten Dosis der Corona-Schutzimpfung.

Gerüstet für den „Corona-Herbst“ ist man in den Innsbrucker Altersheimen. „Wir sind in den Innsbrucker Alten- und Seniorenheimen mitten in der Planung und Vorbereitung für die 3. Impfung – um die Bewohnerinnen und Bewohner entsprechend zu schützen“, betont Vize-Bürgermeister Anzengruber gegenüber der „Krone“.

Zitat Icon

Wir sind für die 3. Impfung in den Innsbrucker Altenheimen mitten in den Vorbereitungen. Der Impfstoff ist verfügbar.

Johannes Anzengruber, Vize-Bürgermeister von Innsbruck

In Innsbruck gibt es in Summe acht ISD-Heime und vier privat geführte Einrichtungen. Die Alten- und Seniorenheime waren die ersten, die mit der Impfung im Jänner bzw. Februar 2021 begonnen haben. Anzengruber: „Wie vom nationalen Impfgremium vorgegeben, werden wir nach neun Monaten mit dem dritten Durchgang starten.“

Auffrischung wichtig
Grundsätzlich geht das Impfgremium weiterhin von einer Schutzwirkung von rund neun Monaten nach vollständiger Erstimmunisierung (impfstoffabhängig eine oder zwei Dosen) aus. Die jüngste Datenlage zeigt jedoch, dass bei Personen höheren Alters und bei Personen mit bestimmten Vorerkrankungen oder Immununterdrückung die Schutzwirkung insbesondere gegen die Delta-Variante nicht in allen Fällen bis zur Dauer von neun Monaten in vollem Ausmaß gegeben ist.

Bewohner von Alten- und Pflegeheimen sowie Personen ab zwölf Jahren mit Immunsuppression und Vorerkrankungen (z. B. Krebs, Herzinsuffizienz, Personen nach Organtransplantation) und damit besonders hohem Risiko schwer an Covid-19 zu erkranken, sollen nicht später als neun Monate nach vollständiger Erstimpfung eine weitere Dosis erhalten. Ähnliches gilt auch für Personen ab 65 Jahren sowie für jene, die bisher Janssen oder AstraZeneca erhalten haben (nach sechs Monaten).

Markus Gassler
Markus Gassler
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Dienstag, 21. September 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
10° / 20°
stark bewölkt
9° / 20°
stark bewölkt
8° / 15°
bedeckt
10° / 20°
wolkig
11° / 20°
wolkig