02.08.2021 11:35 |

In Treffen

Schock: Äskulapnatter im Schlafzimmer entdeckt

Am Sonntagnachmittag wurde die FF Treffen am Ossiacher See zu einem technischen Einsatz in den Treffner Hofergartenweg gerufen. Eine 120 Zentimeter lange Äskulapnatter hatte sich in eine Wohnung verirrt.

„Beim Eintreffen am Einsatzort wurde uns von der Besitzerin der Wohnung erklärt, wo sich die Schlange befindet. Die Schlange sollte sich im Badezimmer aufhalten. Nach kurzer Suche konnte sie von uns im Schlafzimmer aufgefunden werden“, erinnert sich ein freiwilliger Helder der FF Treffen. Beim Tier handelte es sich um eine 120 Zentimeter lange Äskulapnatter. „Sie wurde in einen Kübel gebackt und in weiterer Entfernung wieder frei gelassen.“

Im Einsatz stand neben der FF Treffen auch noch die FF Sattendorf.

Peter Kleinrath
Peter Kleinrath
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 29. September 2021
Wetter Symbol