21.07.2021 18:11 |

Schutz vor Infektion

Faßmann-Appell an Eltern: „Lasst euch impfen“

Das vergangene Schuljahr hat Eltern und Kindern einiges abverlangt. Der Wechsel zwischen Präsenz- und Onlineunterricht ist keine Zukunftslösung. Deshalb richtet Bildungsminister Heinz Faßmann einen Appell an Eltern, die durch eine Impfung die junge Generation schützen können. Eine Privilegierung könnte auch in Bildungseinrichtungen zum Einsatz kommen. In „Nachgefragt“ mit Moderator Gerhard Koller erfahren Sie mehr über die Vorhaben auf Österreichs Schulen.

Die Sommerferien laufen, das bevorstehende Schuljahr winkt jedoch schon zu. Viele Familien haben in den letzten Monaten viel ertragen, die Jugend auf viel verzichten müssen. Um ab dem Herbst eine gute Ausgangslage zu haben, braucht es die Impfbereitschaft der Eltern. „Wenn sich die ältere Generation impfen lässt, dann verhindern sie die Infektionsweitergabe. Lasst euch impfen!“, appelliert Faßmann an die „ältere“ Generation.

Impfen von Schulkindern
Für die Unter-12-Jährigen gibt es derzeit noch keinen Impfstoff, bei 12-16-Jährigen möchte man die Impfquote vorantreiben. „Die Forschung arbeitet daran“, gibt Faßmann Hoffnung. Das Thema der Privilegierung beschäftigt aktuell auch den Bundesminister. Er halte es für legitim, eine Privilegierung auszusprechen, man könne vom Lehrpersonal aber nicht erwarten, das „Impflisten“ geführt werden. Ob die Maske getragen wird, ist von der Situation abhängig. Man steuert dem neuen Schuljahr aber mit  Zuversicht entgegen. „Wir wollen eine normale Präsenzschule aufrechterhalten“, so Faßmann.

Den gesamten Talk mit Bildungsminister Heinz Faßmann sehen Sie im Video!

Martin Grasl
Martin Grasl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 04. August 2021
Wetter Symbol