14.07.2021 11:28 |

Covid-Aufruf

Nachtgastronomie als gefährliche Infektionsquelle?

Die Clubs sind seit zwei Wochen geöffnet – schon gibt es die ersten Corona-Aufrufe der Gesundheitsbehörde. In der Baumbar in Kaprun war vergangene Woche eine Person, die dann positiv getestet wurde. Während die Impfrate bei den Jungen noch ausbaufähig ist, ist die Diskussion über offene Nachtlokale wieder neu entfacht.

Wer am Donnerstag, den 8. Juli, in der Baumbar in Kaprun war, sollte seinen Gesundheitszustand beobachten und sich bei Covid-Symptomen bei der Gesundheitsbehörde melden. So wurde eine Person nach ihrem Bar-Besuch positiv getestet, die Kontakt-Nachverfolgung ist nicht vollständig möglich, weil die Gästeliste nicht komplett war.

Ähnliche Fälle gibt es auch in anderen Bundesländern: In Wien traten in sieben Clubs Infektionsfälle mit mehr als 1.500 Kontaktpersonen auf, im steirischen Lennach hatte ein Covid-Positiver die Diskothek „Almrausch“ besucht – mit etwa tausend möglichen Kontaktpersonen.

Diskussion über offene Clubs wieder entfacht
Mit den Aufrufen startet die Diskussion über strengere Test-Auflagen oder gar die Schließung der Clubs wieder neu. Landessanitätsdirektorin Petra Juhasz setzt weiter aufs Impfen. „Es ist völlig verständlich, dass die Salzburger das Nachtleben wieder genießen. Die Delta-Variante ist laut derzeitigem Kenntnisstand ansteckender und die Impfrate bei den Jungen ist außerdem noch nicht so hoch wie bei den älteren Bevölkerungsgruppen“. sagt sie.

Marie Schulz
Marie Schulz
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 22. September 2021
Wetter Symbol